Islas Afortunadas - Die Glücklichen Inseln

waren in der Klassik und bei den Kelten ein traumhaftes Paradies in denen jene Verstorbene, die es verdient hatten, von ihren Göttern persönlich willkommen geheissen wurden. Wo genau sich diese Inseln befanden, ist nicht ganz klar, es ist allerdings wahrscheinlich, daß es sich dabei um die Kanarischen Inseln - bzw. Makaronesien, zu denen zusätzlich die Azoren und die Kapverden gehören - handelt.
Die Kanarischen Inseln bestehen aus den sieben Hauptinseln Lanzarote, Fuerteventura, Gran Canaria, Teneriffa, La Gomera, La Palma und El Hierro, sowie 6 weiteren, kleinen Inseln (Alegranza, Graciosa, Montaña Clara, Los Lobos, Roque del Este und Roque del Oeste) .

Sie liegen im Atlantik in jener geographischen Region, die als Makaronesien bezeichnet wird und werden wegen ihres milden Klimas auch die "Inseln des Ewigen Frühlings" genannt.

Die höchste Erhebung der Kanarischen Inseln ist der 3718 m hohe Pico de Teide. Er liegt auf der Insel Teneriffa und ist gleichzeitig der höchste Berg Spanies.

Der Archipel ist nur zwei Flugstunden von der iberischen Halbinsel, und etwa vier Flugstunden von Zentraleuropa entfernt. Es gibt Direktflüge in die wichtigsten Städte Spaniens, Europas und der Welt. Jede Insel besitzt inzwischen einen eigenen Flughafen, wobei die Flughäfen Tenerife Sur und Gran Canaria zu den verkehrsreichsten Spaniens zählen. Auch untereinander sind die Inseln sowohl per Luft- und Seeweg miteinander verbunden.

Die alten Griechen nannten den kanarischen Archipel übrigens Elysius Parayso (Land der Illusionen und der Freude) . Etwas später wurde die Inselgruppe als Campos Elyseos (Paradies) bekannt. Es wurde gesagt, dass diese Inseln ein Ort sind, wo die Menschen ein ruhiges, süßes Leben führten ...
Mit den folgenden Seiten sollen Sie einen kleinen Einblick in dieses ruhige und süße Leben erhalten - durch kurze Beschreibungen aller 7 Inseln, Reiseberichten und Fotos. Ausserdem finden Sie aktuelle Reiseangebote, Wetterinformationen und Wissenswertes. -

Viel Spaß und einen schönen Urlaub auf den Kanaren!